Tief beeindruckt vom starken Engagement

Im November 2015 besuchten Reto Baliarda und ich das CSI-Projekt gegen den Menschenhandel in Indien. Tief beeindruckt reisten wir zurück. Wir waren betrübt vom Einblick in die dunkle Welt des Menschenhandels. Zugleich berührte uns der unglaubliche Einsatz unserer Projektpartner vor Ort.

Weiterlesen

Immer wieder auf der Flucht

Mary Musa Ali musste als Schwangere immer wieder vor dem Boko Haram-Terror fliehen. In einem christlichen Flüchtlingscamp in der Stadt Maiduguri fühlt sie sich nun einigermaßen sicher und ist froh, ihren Mann wiedergefunden zu haben.

Weiterlesen

SOS für bedrängte Christen

Louis Raphaël Sako, Patriarch der Chaldäischen Kirche im Irak, weist in seinem neuen Buch «Ne nous oubliez pas!» auf die akute Bedrohung der Christen im Irak hin. Sie benötigen dringend Hilfe. Ansonsten wird es in fünf Jahren im Irak keine Christen mehr geben.

Weiterlesen

Zukunftsarbeit mit Terroropfern

Der Bombenanschlag nach der Weihnachtsmesse 2011 in Nigeria hat Tote und Verletzte hinterlassen. Die Regierung selber bietet den Überlebenden keine IV oder andere Unterstützung an. Nebst der Finanzierung von Operationen hat CSI auch einigen Menschen einen Mikrokredit gewährt.

Weiterlesen