Aktion Schenken und Gutes tun

07. November 2019

Weihnachtsgeschenke in Deutschland
Erlös für Christen in Syrien



Auch in diesem Jahr bieten wir wieder eine CSI-Weihnachtskerze und erstmals auch Alepposeife an, die Sie bei uns gegen Spende bestellen können – zur Finanzierung von CSI-Projekten in Syrien.

Die Weihnachtskerze zeigt in diesem Jahr die festlich beleuchtete Mariamitische Kathedrale im Herzen von Damaskus. Die Seife aus Oliven- und Lorbeeröl wurde in Aleppo in traditioneller Handarbeit gefertigt und kommt in einem weihnachtlichen Säckchen zu Ihnen. Durch die Bestellung von Kerze und Seife unterstützen Sie die geistig behinderten Kinder von Le Sénevé in Homs und geben Menschen in Aleppo Arbeit.

Für über 100 geistig behinderte Kinder ist das Zentrum „Le Sénevé“ (Das Senfkorn) in der syrischen Stadt Homs, das von den Schwestern der heiligsten Herzen Jesu und Mariä geführt wird, wie der Himmel auf Erden, wo sie die Sorgen des Kriegsalltages vergessen, wo ihre Behinderung keine Rolle mehr spielt, wo sie gute Freunde haben, wo sie in einer herzlichen Atmosphäre lernen, basteln und spielen – heranwachsen dürfen.

CSI unterstützt den Wiederaufbau und den Betrieb des Zentrums Le Sénevé seit 2015 mit Spendengeldern. Diese Gelder werden weiterhin dringend benötigt, um das Zentrum zu vergrößern, damit weitere 100 Kinder dort eine Heimat finden können.

Zur Bestellung von Kerze und Seife rufen Sie uns bitte an: 089/58997550 oder schicken Sie uns ein Mail: info@csi-de.de

Die Weihnachtskerze ist 15 cm hoch, hat einen Durchmesser von 6 cm und ist in Cellophan-Geschenkfolie verpackt. Pro Kerze erbitten wir eine Spende von € 10.- (Versand inklusive).

 Die duftende Olivenöl-/Lorbeerölseife aus Aleppo hat ein Gewicht von 30g und ist in einem weihnachtlichen Organzabeutel verpackt. Pro Seife erbitten wir eine Spende von € 4.- (Versand inklusive).

 

 

Ihr Kommentar zum Artikel

Kommentar erfolgreich abgesendet.

Der Kommentar wurde erfolgreich abgesendet, sobald er von einem Administrator verifiziert wurde, wird er hier angezeigt.

Projekt Syrien