Projekt Naher und Mittlerer Osten

Christen und andere religiöse Minderheiten sind in der Region stark unter Druck, zum Teil sogar von der Auslöschung bedroht. Durch Reisen in die Region und mit CSI-Partnern vor Ort wird Hilfe geleistet. Ausserdem können so wichtige Informationen eingeholt werden.

  • Irak: Nothilfe für die Jesiden und Christen, die vom Islamischen Staat 2014 aus der Ninive-Ebene vertrieben wurden (Lebensmittel, Hygienepakete, usw.).
  • Syrien: Nothilfe für die Binnenflüchtlinge (IDPs), die vor dem Islamischen Staat und weiteren islamistischen Rebellengruppen fliehen mussten.
    Wiederaufbau-Hilfe (Schule)
  • Fachvorträge zur Zukunft der religiösen Minderheiten im Nahen Osten: www.middle-east-minorities.com