Bombenopfer Fehmida kann wieder aufstehen

In letzter Zeit verübten Taliban in Pakistan wiederholt Großanschläge, zuletzt im März 2015. CSI hat sich in den vergangenen anderthalb Jahren um Überlebende des Attentats vom September 2013 in Peschawar gekümmert. Eine von ihnen ist Fehmida. CSI-Projektleiter Gunnar Wiebalck hat sie besucht.

Weiterlesen

Sechsjähriger nach Bombe verstummt

Adam spricht nicht mehr, seit er bei einem Luftangriff verletzt wurde. Er ist eines der Flüchtlingskinder, um die sich Schwester Sara unermüdlich kümmert. Sie und ihr Team kämpfen gegen die harte Realität des Kriegs an und versuchen, den Kindern so etwas wie Normalität zu vermitteln.

Weiterlesen

Schon wieder Anschläge auf Christen – CSI hilft

126 Tote beim Anschlag auf eine Kirche im September 2013, fast 150 Tote beim Anschlag auf eine Schule im Dezember 2014. Den jüngsten großanschlag verübten die Taliban im März 2015 auf zwei Kirchen. Mutige Wachleute konnten hohe Opferzahlen verhindern, dennoch wurden Dutzende verletzt. CSI ist bei Verletzten und Hinterbliebenen.

Weiterlesen

Ein Traum wird wahr

Ninoska und ihre sechs Kinder lebten über zehn Jahre in unvorstellbarer Armut im Freien. Sie waren Regen, Kälte, Ratten und Eindringlingen schutzlos ausgesetzt. Dank CSI-Spendern haben sie ein neues Heim bekommen, wo sie ohne Angst leben können.

Weiterlesen